Yokis und Google Assistant

Yokis und Google Assistant

Yokis und Google Assistant: Steuern Sie Ihr Smart Home mit Ihrer Stimme

Noch mehr Komfort für Ihr Zuhause!

Ab heute ist der Google Voice Assistant im Smart Home-Yokis integriert: Sie können Yokis-Ansteuerungen über Sprachbefehle im lokalen und Fernbedienungsmodus verwalten.

Was sind Sprachassistenten?
Sprachassistenten sind Anwendungen in angeschlossenen Geräten (Lautsprecher, SmartPhones, Tablets, SmartWatches, SmartTVs, usw.), die Sprach-Anfragen oder -Befehle erkennen können. Zum Beispiel mit Google Home-Geräten:

  • – Hey Google, wie ist das Wetter?
  • – Hey Google, schalte das Küchenlicht ein.

> Erfahren Sie mehr über den Google-Assistenten

Was ist dazu nötig?

  • – Einbau der Yokis Funkmodule in Ihre Elektroanlage
  • – ein Yokis-Hub, der es dem Sprachassistenten von Google ermöglicht, mit den installierten Yokis-Produkten zu kommunizieren
  • – ein konfiguriertes Google Home-Gerät.

Wie funktioniert es?
Der Sprachbefehl wird vom Google Voice Assistant empfangen, der den Befehl an den Yokis-Hub sendet und die Funktionen des Hauses aktiviert: Sie können Beleuchtungen, Rollläden, Zugänge und andere Ansteuerungen schnell und einfach handhaben, entweder direkt oder über Szenarien.

yokis-google-home

Bitten Sie Google:

  • – die Tür oder die Garage öffnen
  • – das Licht einzuschalten oder die Lichtstärke zu regeln
  • – ein Haushaltsgerät auszuschalten
  • – Rollläden, Markisen und Jalousien hochzuziehen oder herunterzulassen
  • – Ihre Lieblingsszenarien aufrufen, um mehrere Ansteuerungen autonom zu aktivieren.